NEWS

BERTOLT BRECHT

Burghart Klaußner stand bis Ende Juli unter der Regie von Heinrich Breloer für den ARD- Zweiteiler BERTOLT BRECHT vor der Kamera. Breloer widmet sich nach dem Nobelpreisträger Thomas Mann nun dem zweiten Jahrhundert-Literaten. Und Burghart Klaußner verkörpert ihn! An seiner Seite steht Adele Neuhauser als Brechts Ehefrau Helene Weigel.

Die Dreharbeiten fanden in Prag statt. In dem Dokudrama wird über einen Zeitraum von 40 Jahren das Leben Brechts erzählt, dem bis heute meistgespielten deutschen Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Der Dichter und sein Werk überlebten zwei Weltkriege, zwei Diktaturen und vier politische Systeme allein in Deutschland. Im Exil wechselte er nach eigenen Worten „die Länder öfter als die Hemden“.

Foto: WDR / Bernd Spauke